FDP Potsdam

 FDP Potsdam 

 POTSDAM KANN MEHR.
  Wer seine Heimat liebt, macht sie besser.

 ÜBER UNS 

Potsdam kann mehr. Mit Vernunft, Augenmaß und fairen Chancen für alle! Dafür stehen wir Freien Demokraten.

Wir sind konsequent liberal – und treten ein für die Rechte des Einzelnen, sowie als Verteidiger des freiheitlich demokratischen Rechtstaats. Als Grundlage der politischen Willensbildung wird dem mündigen Bürger der Vorrang vor der Macht des Staates eingeräumt. Wir stehen für Chancengleichheit bei der Bildung, eine Finanzpolitik mit Augenmaß, die Stärkung der Bürgerrechte sowie das Bekenntnis zu Europa. Potsdam braucht mehr liberale Politik!

FDP_Brandenburg_Team_Landtagswahl

 VORSTAND 

Seit 19.01.2019 sind wir der Kreisvorstand der FDP Potsdam. Liberale Bürgerinnen und Bürger, die sich für ihre Stadt engagieren!

Linda_Teuteberg_FDP_Potsdam_Brandenburg

Linda Teuteberg MdB

Johannes Näumann

Stellvertretender Vorsitzender

Andrea_Ney_FDP_Potsdam_Brandenburg

Andrea Ney

Stellvertretende Vorsitzende

Marie_Luise_Kretschmer_FDP_Potsdam_Brandenburg

Marie Luise Kretschmer

Beisitzerin im Vorstand

Kay_Martin_FDP_Potsdam_Brandenburg

Kay Martin

Beisitzer im Vorstand

Prof. Dr. Jochen Braun

Beisitzer im Vorstand

 FRAKTION 

Stadtverordnetenversammlung in Potsdam

Linda Teuteberg
Fraktionsmitglied

Sabine Becker
Fraktionsvorsitzende

Portrait_Bjoern_Teuteberg_FDP_Potsdam_Brandenburg

Björn Teuteberg
Fraktionsvorsitzender

Fraktion der Freien Demokraten in der Stadtverordnetenversammlung der Landeshauptstadt Potsdam
Anschrift: Friedrich-Ebert-Straße 79/81, 14469 Potsdam, Telefon: 0331 289 3058, Fax: 0331 289 84 3058
E-Mail: FreieDemokraten@Rathaus.Potsdam.de

STELLENAUSSCHREIBUNG
Fraktionsgeschäftsführer m/w/d

 PROGRAMM 

Wir setzen uns für eine bürgernahe Politik in Potsdam ein!

Themen, die Potsdam bewegen

  • INFRASTRUKTUR

Kein Stau mehr in Potsdam!

Wir sind für ein ausgewogenes Verkehrskonzept der Zukunft: für die Havelspange, für besseren ÖPNV, für mehr Radwege und ein sinnvolles Park & Ride-System. Damit Potsdam vom Verkehr entlastet wird!

  • WIRTSCHAFT

Starke Wirtschaft in Potsdam!

Wir wollen, dass sich Unternehmen in Potsdam ansiedeln und sich hier wohlfühlen. Wir fördern ein innovatives Klima für StartUps und Bürokratieabbau für alle Unternehmen. Damit in Potsdam neue Arbeitsplätze entstehen und die Kommune ihre Einnahmen sichert!

  • SOZIALES

Weltbeste Bildung in Potsdam!

Wir wollen mehr Kitas und bessere Betreuungsschlüssel. Wir setzen uns für den Neubau von Schulen ein und werden die Vielfalt von Schulen in freier Trägerschaft stärken. Damit in Potsdam die Zukunft im Mittelpunkt steht!

 MELDUNGEN 

Liberale stehen hinter den freien Kita-Trägern

17.10.2019 Die Potsdamer FDP unterstützt die freien Träger in ihrer Kritik am Mehrheitsbeschluss der Stadtverordnetenversammlung (SVV), dass künftig die Stadt wieder eigene Kitas betreiben soll. Das bisherige System hat sich…

Liberale fordern Buslinie durch die Amundsenstraße

07.08.2019. Nach dem Willen der Potsdamer Freien Demokraten soll es künftig eine direkte Busverbindung zwischen Bornstedt und dem Bahnhof Park Sanssouci geben. In einem Antrag für die Stadtverordnetenversammlung wird die…

Liberale Klimapolitik

Der Schutz des Klimas ist die größte Herausforderung unserer Zeit. Aber auch die größte Chance. Wenn wir anfangen radikal konsequent zu sein. Wir Freien Demokraten wollen den Null-CO2-Ausstoß so schnell es geht. Das schaffen wir nur gemeinsam. Mit einem festen CO2-Limit und mit einem Klimakonzept, das die CO2-Nutzung und -Speicherung fördert. Und zwar mit innovativen Technologien und weltverändernden Ideen made in Germany.  
FDP Programm: German Engineered Klimaschutz

Rückblick: POTSDAMER UMWELTFEST 2019
Potsdams ökologische Erlebnismeile 
Der FDP Kreisverband Potsdam war dabei und informierte anhand anschaulicher Infotafeln zu diesen Themen:

 

Prof. Jochen Braun auf dem Potsdamer Umweltfest 2019
volkspark-potsdam.de/umweltfest

 LIBERALER STAMMTISCH 

Sie sind herzlich willkommen!
Lernen Sie uns kennen. Wir freuen uns auf Sie, auch wenn Sie kein FDP-Mitglied sind. 

Der Liberale Stammtisch findet immer am zweiten Mittwoch des Monats statt. Fester Veranstaltungsort ist:

Maison Charlotte, Mittelstraße 20, 14467 Potsdam

Datum/Zeit Veranstaltung
13.11.2019
19:00 - 21:00
Liberaler Stammtisch November 2019 > mehr
11.12.2019
19:00 - 21:00
Liberaler Stammtisch Dezember 2019
08.01.2020
19:00 - 21:00
Liberaler Stammtisch Januar 2020

 SOCIAL MEDIA 

Hier finden Sie Neuigkeiten aus dem Sozialen Netz der Freien Demokraten Potsdam

11.11.19 - 8:13

FDP Potsdam

💬 "Das neue Wohngebiet in #Krampnitz braucht eine attraktive #ÖPNV-Anbindung an die Innenstadt. Dazu muss der Ausbau der Tramlinie vom Campus Jungfernsee und die Erhöhung der Buslinientaktfolge zügig voran getrieben werden. Auch ein Zubringer zum Bahnhof Marquart könnte im Kontext eines regelmäßigen Regionalbahnangebotes von Potsdam über Spandau nach Berlin-Gesundbrunnen die Potsdamer Innenstadt von Berlin-Pendlern entlasten“, betont Sabine Becker. ... mehr lesenweniger lesen

💬 Das neue Wohngebiet in #Krampnitz braucht eine attraktive #ÖPNV-Anbindung an die Innenstadt. Dazu muss der Ausbau der Tramlinie vom Campus Jungfernsee und die Erhöhung der Buslinientaktfolge zügig voran getrieben werden. Auch ein Zubringer zum Bahnhof Marquart könnte im Kontext eines regelmäßigen Regionalbahnangebotes von Potsdam über Spandau nach Berlin-Gesundbrunnen die Potsdamer Innenstadt von Berlin-Pendlern entlasten“, betont Sabine Becker.

Comment on Facebook

Eine direkte Bahnverbindung von Potsdam nach Spandau wäre schon super. Aber wo/wie soll die verlaufen? Dann müsste bei Neu Fahrland extra eine zweite Brücke für den Schienenverkehr gebaut werden.

Wir sollten das Thema auf jeden Fall mit diesem Weitblick fassen. Jedes große Vorhaben wurde auch groß gedacht. Und beginnt mit dem ersten Schritt: Die Idee verkünden.

Platz war und ist ja genug da, vierspurige Straßen und Bahntrasse daneben entlang des Mauerstreifens. Stadtbahn in Berlin als Hochbahn oder U Bahn...Verkehrsplaner sollten sich dazu mal andere Metropolen anschauen. Planung und Bau ist leider in den beiden Bundesländern Berlin und BRANDENBURG nicht zu realisieren, da kein Weitblick und keine gemeinsames Interesse daran besteht! Unser System Deutschland ist dazu wohl nicht mehr in der Lage

👍

10.11.19 - 13:45

FDP Potsdam

Was sagt ihr zu den Plänen der #Kenia-Koalition? 🤔💬 Linda Teuteberg zur Kenia-Koalition: “Der Ministerpräsident spricht von einer “Koalition der Mitte” - und meint damit die inhaltliche Einigung auf den kleinsten gemeinsamen Nenner. Dabei bleiben #Mut und #Innovationen auf der Strecke. Nötige Entscheidungen wie etwa für die #Zukunft der Lausitz und des ländlichen Raumes fehlen. Stattdessen einigte man sich auf große Worte, die vor allem Geld kosten." ... mehr lesenweniger lesen

Was sagt ihr zu den Plänen der #Kenia-Koalition? 🤔

09.11.19 - 10:45

FDP Potsdam

Die Rede unserer Kreisvorsitzenden, Linda Teuteberg, zum #Mauerfall vor 30 Jahren. Schaut doch mal rein! 👇🏽

Linda Teuteberg
#Mauerfall heute vor 30 Jahren: Ein Grund für Trauer um die Opfer des SED-Regimes, des großen Dankes für Mut & Unterstützung und zur Freude über die #Einheit in #Freiheit.
... mehr lesenweniger lesen

 UNTERSTÜTZEN SIE UNS! 

 Eine Spende an eine Partei stärkt die Demokratie in Deutschland.

 Spenden an Parteien sind steuerlich abzugsfähig. 

Sie möchten sich für Fortschritt, Freiheit und faire Spielregeln einsetzen?
Dann unterstützen Sie jetzt die Freien Demokraten. Ihre Spende hilft uns,
für neues Denken in der Politik einzutreten – für weltbeste Bildung, einen unkomplizierten
Staat, Politik, die rechnen kann, Vorankommen durch eigene Leistung
und Freiheit und Menschenrechte weltweit.

  • SPENDENKONTO

FDP Kreisverband Potsdam
IBAN DE26100900001798013005
BIC BEVODEBBXXX
BERLINER VOLKSBANK EG

  • SPENDE per Scheck

FDP Kreisverband Potsdam
Kurfürstenstraße 4
14467 Potsdam
Deutschland

Bitte geben Sie bei Ihrer Spende Ihren Namen und Ihre vollständige Anschrift an, damit wir Ihnen eine Spendenquittung zusenden können. Benutzen Sie hierzu bitte das Feld „Verwendungszweck“ auf dem Überweisungsträger.

Spenden natürlicher Personen an die FDP können bis zu einer Obergrenze steuerlich abgesetzt werden. Diese Grenze liegt für Einzelpersonen bei 3.300 Euro/Jahr (bei gemeinsam veranlagten Ehegatten bei 6.600 Euro/Jahr). Bei Spenden bis zu einem Betrag von 1.650 Euro/Jahr (bzw. Ehepartner 3.300 Euro) ermäßigt sich die Steuerschuld um genau 50 Prozent des gespendeten Betrages (§ 34g EStG). Bei Summen über diesen Betrag hinaus entspricht die Steuerersparnis dem persönlichen Steuersatz der Einkommensteuer (§ 10b EStG). Spenden juristischer Personen (z.B. GmbH, AG) sind möglich, dürfen aber nicht als Betriebsausgabe steuerlich geltend gemacht werden.

WERDEN SIE JETZT MITGLIED!

Potsdam und unsere Demokratie leben vom Engagement der Bürgerinnen und Bürger – von Ihnen!
Gerade in Zeiten weltweiter Krisenherde, Demokratieverdruss und Rechtsruck ist es wichtiger denn je,
dass sich mehr Menschen aktiv einbringen. Die Freien Demokraten bieten dazu zahlreiche Möglichkeiten –
für jedes Zeitbudget.

 IHR ANLIEGEN 

Schreiben Sie uns Ihre Anregung, Ihren Vorschlag, Ihre Idee
und wir melden uns zeitnah bei Ihnen zurück.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

FDP Kreisverband Potsdam
FREIHEITSLABOR
Kurfürstenstraße 4
14467 Potsdam
Deutschland