FDP Potsdam

Neustart in Potsdam vorbereiten – Gastronomie schrittweise öffnen

04.05.2020 Die Potsdamer Gastronomie braucht Planungssicherheit und eine Perspektive zur schrittweisen Öffnung von Restaurants, Bars und Cafés in der Landeshauptstadt. Das fordert die Fraktion der Freien Demokraten in einem Dringlichkeitsantrag, der am Mittwoch in die Stadtverordnetenversammlung eingebracht werden soll.

Sitzungen der Stadtverordnetenversammlung als Videokonferenz durchführen

17.04.2020 Die Freien Demokraten haben sich dafür ausgesprochen, die kommenden Sitzungen der Stadtverordnetenversammlung in Potsdam als Videokonferenz durchzuführen. Die Liberalen verweisen auf die Brandenburgische kommunale Notlagenverordnung, die am heutigen Tag erlassen wurde und die Durchführung digitaler Sitzungen des Stadtparlamentes jetzt ausdrücklich erlaubt.

Klinikum Ernst von Bergmann: Bürger haben Anspruch auf Transparenz

13.04.2020 Die Kommunikationspolitik des Oberbürgermeisters und das aktuelle Geschehen im städtischen Klinikum werfen weiterhin zahlreichen Fragen auf. Die Freien Demokraten hoffen daher, in der von ihr zusammen mit anderen Fraktionen beantragten Sondersitzung des Hauptausschusses am Samstag umfassend Antworten zu bekommen.