FDP Potsdam

Liberaler Stammtisch am 11.08.2021

Zum Liberalen Stammtisch am 11.08.2021 war Dr. Florian Toncar unser Gast: Als Mitglied im Finanzausschuss des Deutschen Bundestages, finanzpolitischer Sprecher der FDP-Fraktionund Mitglied des Wirecard-Untersuchungsausschusses konnte er uns kompetent und eloquent über den Bilanzskandal der Wirecard AG berichten. Wirecard, ein Start-up aus Bayern, schnellte in kaum 20 Jahren zum Dax-Konzern hoch und nahm bei einem Börsenwert von über 20 Milliarden Euro (2020) seit etwa 2015 Luftbuchungen in einer Höhe von 1,9 Milliarden Euro vor, was – zum Vergleich – den Landeshaushalt von Brandenburg überschreitet und wohl über 40.000 Aktionäre um ihr Erspartes brachte. Florian Toncar berichtete uns über stümperhafte Bilanzfälschungen, fehlende Unterschriften angeblicher Zeugen, naive Wirtschaftsprüfer, eklatantes Versagen bei der BaFin (Finanzdienstleistungsaufsicht des Bundes), welche – bisher einmalig – ein Leerverkaufsverbot für Wirecardaktien in Deutschland erließ, fehlende Verantwortungsübernahme durch Olaf Scholz, der als Kopf seines Ministeriums über diesen Vorgang informiert gewesen sein muss, bis hin zu Pannen in der Strafverfolgung des ehemaligen Wirecard-Vorstands Jan Marsalek, der bis heute flüchtig ist. Aufgedeckt wurde alles durch den Financial-Times-JournalistenDan McCrum, der dann von Wirecard bedoht und verleumdet wurde; er musste 2019 ein staatsanwaltliches Ermittlungsverfahren über sich ergehen lassen. Jetzt, darauf wies Linda Teuteberg hin, unsere Spitzenkandidatin im Wahlkreis Potsdam und stellvertretende Vorsitzende der Ludwig-Erhard-Stiftung, wurde McCrum vor kurzem der Ludwig-Erhard-Preis zugesprochen. Es war ein konzentrierter, äußerst informativer und kurzweiliger Vortrag von Florian Toncar. Der Liberale Garten in derDomstraße 15, Babelsberg, bot ein passendes Ambiente für eine diskussionsfreudige Atmosphäre.

Schreibe einen Kommentar