FDP Potsdam

FDP Potsdam freut sich über die Nominierung Linda Teutebergs für das Amt der Generalsekretärin

FDP Potsdam freut sich über die Nominierung Linda Teutebergs für das Amt der Generalsekretärin

17.04.2019

17.04.2019. Zur Nominierung Linda Teutebergs für das Amt der Generalsekretärin der Freien Demokraten erklärt der Stellvertretende Kreisvorsitzende der FDP Potsdam, Johannes Näumann:

„Wir freuen uns sehr und sind stolz, dass unsere Vorsitzende Linda Teuteberg für das Amt der FDP-Generalsekretärin vorgeschlagen wurde. Die Nominierung zeigt eine große Wertschätzung für eine starke Frau aus Brandenburg, die sich für die Menschen in ganz Deutschland einsetzt. Davon wird auch Potsdam profitieren.

Durch ihre erfolgreiche Arbeit vor Ort haben die Potsdamer Liberalen neue Mitglieder gewonnen und sind auf vielen regelmäßigen Veranstaltungen sichtbar geworden. Diese feste Verankerung in Potsdam und in der Parteibasis ist auch in Berlin nicht unbemerkt geblieben. Mit einem starken Vorstandsteam, den 71 Kandidatinnen und Kandidaten zur Kommunalwahl sowie allen Mitgliedern der FDP Potsdam werden wir Linda Teuteberg nach ihrer Wahl zur Generalsekretärin mit voller Kraft unterstützen.“